Rettungssirene

Oberösterreich

Mann bei Waldarbeiten von Ast am Kopf getroffen – tot

Teilen

Die Ehefrau, die mit im Wald war, alarmierte die Rettung. Für ihren Mann kam jede Hilfe zu spät, so die Polizei.

St. Leonhard bei Freistadt. Bei Waldarbeiten ist am Montag ein 74-Jähriger in St. Leonhard (Bezirk Freistadt) von einem Ast tödlich am Kopf verletzt worden. Der Mann schnitt mit einer Motorsäge eine Birke um. Als der Baum umfiel, verfing er sich in einem anderen. Plötzlich brach ein großer Ast ab und traf den Pensionisten am Kopf. Die Ehefrau, die mit im Wald war, alarmierte die Rettung. Für ihren Mann kam jede Hilfe zu spät, so die Polizei.

OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten
OE24 Logo