Vierjährige stürzt aus dem Fenster - schwer verletzt

Drama in Neuhofen an der Krems

Vierjährige stürzt aus dem Fenster - schwer verletzt

Artikel teilen

Das Mädchen stürzte rund vier Meter in die Tiefe  und musste mit dem Hubschrauber ins Krankenhaus geflogen werden. 

Ein vierjähriges Mädchen ist am Sonntagabend aus dem Fenster eines Hauses in Neuhofen an der Krems (Bezirk Linz-Land) gestürzt. Die Eltern hielten sich in anderen Räumen auf, als das Mädchen auf das Fensterbrett kletterte. Die Eltern und Nachbarn leisteten sofort Erste Hilfe und verständigten die Rettung, berichtete die Polizei. Mit dem Notarzthubschrauber wurde das Kind mit schweren Verletzungen ins Kepler Uniklinikum eingeliefert.

Der Unfall passierte gegen 20.00 Uhr. Das Mädchen war alleine in seinem Kinderzimmer im ersten Stock des Einfamilienhauses. Laut den Angaben der Polizei kletterte die Vierjährige auf das Fensterbrett, öffnete selbstständig das Fenster und lehnte sich am außerhalb angebrachten Insektenschutzgitter an. Dieses hielt dem Druck nicht stand, das Mädchen stürzte rund vier Meter in die Tiefe auf die darunter befindliche Zufahrt und wurde schwer verletzt. 

Dein oe24 E-Paper
Jetzt NEU auf oe24.at: Mit einem Click zum kompletten E-Paper ▲
OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten
OE24 Logo