Polizei

Noch am Unfallort gestorben

Österreichischer Biker in Kroatien tödlich verunglückt

Artikel teilen

70-Jähriger nach Sturz noch am Unfallort gestorben - War mit Gruppe von Motorradlenkern aus Österreich in Istrien unterwegs.

Zagreb. In Kroatien ist am Freitag ein 70-jähriger Motorradfahrer aus Österreich tödlich verunglückt. Der Unfall ereignete sich am Vormittag im Hinterland Istriens, wie die lokale Polizei laut Nachrichtenagentur Hina mitteilte. Der Mann soll gemeinsam mit einer Gruppe österreichischer Motorradlenker unterwegs gewesen sein.

Zu dem Unfall auf der Lokalstraße Lanišće - Ročko Polje in der Region Buzet kam es gegen 10.20 Uhr an einem Abschnitt der Straße, die sehr steil und kurvig ist, hieß es. Dort stürzte Österreicher aus noch unbekannten Gründen und starb noch am Unfallort, wie die Polizei mitteilte.

OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten
OE24 Logo