Radfahrer stieß mit Zug zusammen - tot

Unfall im Burgenland

Radfahrer stieß mit Zug zusammen - tot

Ein 70-jähriger Mann wollte in Mönchhof einen Bahnübergang queren.

Ein Todesopfer hat am Montag ein Verkehrsunfall in Mönchhof (Bezirk Neusiedl am See) gefordert. Gegen 8.40 Uhr wollte ein 70-jähriger Mann aus Halbturn und seine Frau mit dem Fahrrad im Ortsgebiet einen Bahnübergang überqueren. Dabei wurde der Mann von einem Zug erfasst. Der Burgenländer erlag noch an der Unfallstelle seinen Verletzungen.

Verunglückten kam jede medizinische Hilfe zu spät. Beim Bahnübergang befindet sich eine Lichtsignalanlage.

OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten