Rieger: "Bin stolz auf meine Hautfarbe"

Die erste schwarze Miss

Rieger: "Bin stolz auf meine Hautfarbe"

Außenseiterin wird Miss Vienna 
- „Will Miss Austria werden“.

m Kindergarten war Yemisi Rieger (18) noch die Außenseiterin. Jetzt hat sie sich zu Wiens schönster Frau gekrönt: Die 18-Jährige wurde am Donnerstagabend von einer Jury zur Miss Vienna 2013 gewählt. Yemisi ist damit die erste schwarze Miss.

Diashow: Wahl zur Miss Vienna 2013

Wahl zur Miss Vienna 2013

×

    „Für mich ist ein Traum in Erfüllung gegangen. Ich finde, es ist an der Zeit, dass ein dunkelhäutiges Mädchen Miss Austria wird“, so Rieger. Am 23. Juni will die Beauty bei der Miss Austria Wahl in Baden den Beauty-Thron besteigen.

    „Neger raus“
    Die Wienerin hofft nun auf eine steile Model-Karriere. Und sie will Barrieren in den Köpfen abbauen. Mit Diskriminierung ist Yemisi (ihr Vater stammt aus Nigeria, Mama Waltraud aus Österreich) schon seit ihrer Kindheit konfrontiert. „Im Kindergarten haben sie immer Witze gemacht. Und in unserem Stiegenhaus wurde mehrmals die Parole „Neger raus“ an die Wand gemalt“, erzählt Yemisi.

    Botschafterin
    Trotz der Anfeindungen hat sich die Zahnarztassistentin nie für ihre Hautfarbe geschämt. „Ich habe gespürt, dass ich anders bin. Aber ich bin stolz auf meine Hautfarbe“, so Yemisi. Wenn Yemisi nicht Miss Austria wird, dann macht sie Staatssekretär Sebastian Kurz zur Integrationsbotschafterin.

    ÖSTERREICH: Frau Rieger, haben Sie sich der Miss Wahl als Favoritin gefühlt?
    Yemisi Rieger:
    Ich wusste, dass ich zu den Favoritinnen zähle. Aber ich war mir nicht sicher, ob sich die Jury traut, mich zu wählen.

    ÖSTERREICH: Warum ist der Miss Austria Titel Ihr Traum?
    Rieger:
    Ich finde, Österreich hat sich die erste schwarze Miss Austria verdient. Es gibt auf den Plakatwänden soviel blonde Mädchen, aber keine dunkelhäutigen. Das muss sich ändern. Ich will zeigen, dass Österreich auch anders sein kann.

    ÖSTERREICH: Sind Sie diskriminiert worden?
    Rieger:
    Das hat schon im Kindergarten begonnen. In meiner Kindheit habe ich mich oft alleine gefühlt, aber ich habe dadurch auch zu kämpfen gelernt.

     

    Diashow: Die stärksten Bilder des Tages

    Die stärksten Bilder des Tages

    ×

      OE24 Logo
      Es gibt neue Nachrichten