70-Jähriger bei Forstunfall schwer verletzt

Im Flachgau

70-Jähriger bei Forstunfall schwer verletzt

Beim Fällen eines Baumes in Faistenau von Ast getroffen.

Beim Fällen einer Buche ist ein 70-Jähriger gestern, Dienstag, am Nachmittag in Faistenau (Flachgau) von einem Ast getroffen worden. Sein 43-jähriger Sohn fand ihn schwer verletzt am Boden liegend. Der Flachgauer wurde von Einsatzkräften des Roten Kreuzes, der Bergrettung St. Gilgen und der Alpinpolizei geborgen und mit einem Rettungshubschrauber ins Landeskrankenhaus Salzburg geflogen.

OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten