Rettungshubschrauber

Mann schwer verletzt

Arbeiter aus zehn Metern Höhe abgestürzt

38-jähriger Pinzgauer schwer verletzt.

Zu einem schweren Arbeitsunfall ist es am Dienstagnachmittag auf einer Baustelle in Kaprun im Pinzgau gekommen. Ein 38-Jähriger, der Spenglerarbeiten auf einem Hoteldach durchführte, stürzte aus rund zehn Metern Höhe in die Tiefe. Der Pinzgauer aus Zell am See blieb laut Polizei auf einem gepflasterten Vorplatz liegen. Der Schwerverletzte wurde mit einem Rettungshubschrauber ins Krankenhaus Schwarzach geflogen. Die Unfallursache wird noch ermittelt.



OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten