Fliegerbombe

Bayern

Bombenfund behindert Zugverkehr nach Österreich

In Rosenheim in Bayern ist eine Fliegerbombe aus dem Zweiten Weltkrieg gefunden worden. Der Zugverkehr war blockiert.

Der Zugverkehr von München in Richtung Kufstein und Salzburg war deswegen am Dienstagabend gestört, wie das Polizeipräsidium Oberbayern in München mitteilte.

Der Gleisbetrieb in der oberbayerischen Stadt musste vorübergehend gesperrt werden. Die Bombe war bei Baggerarbeiten an einem Umspannwerk in Bahnhofsnähe entdeckt worden. Ein Sprengkommando wollte für die Dauer der Entschärfung am späteren Abend über eventuelle Evakuierungen noch entscheiden.

OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten