rottweiler

Streit eskalierte

Hundehalter (31) hetzte Rottweiler auf Bekannten

Ein Mieter ließ seinen Hund auf einen Freund los und attackierte ihn mit einem Messer.

Salzburg. In einer Wohnung im Salzburger Stadtteil Herrnau eskalierte Sonntagabend ein Streit zwischen Bekannten (29, 31). Dabei hetzte der Ältere seinen Rottweiler auf den 29-Jährigen und versuchte danach, mit einem Messer auf seinen Kontrahenten einzustechen. Das Opfer konnte die Messerattacke mit den Armen abwehren und mithilfe eines weiteren Bekannten aus der Wohnung flüchten. Bisswunden erlitt er nicht. Der Angreifer wurde festgenommen.



OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten