rettung

Schwer verletzt

Oberösterreicherin krachte in Salzburg in Lkw

Mit ihrem Auto ist am Donnerstag eine 37-jährige Arbeiterin aus Frankenmarkt (OÖ) im Gemeindegebiet von Straßwalchen in ein Sattelfahrzeug gekracht.

Die Oberösterreicherin wurde nach der Erstversorgung schwer verletzt mit einem Fahrzeug des Roten Kreuzes in das Krankenhaus Vöcklabruck eingeliefert, teile die Salzburger Polizei mit.

Ein 42-jähriger Kraftfahrer aus Oberhofen am Irrsee geriet mit einem Sattelkraftfahrzeug in einer unübersichtlichen Rechtskurve aufgrund der Fahrzeuglänge über die Straßenmitte. Die entgegenkommende 37-Jährige bemerkte zwar den Lkw, konnte aber wegen der nassen Fahrbahn nicht mehr rechtzeitig anhalten, auch nicht ausweichen und krachte schließlich mit ihrem Wagen in den Lkw.

OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten