Polizei brachte Teddy sicher zu Besitzerin (2)

Geliebter "Tetzy" verloren

Polizei brachte Teddy sicher zu Besitzerin (2)

Artikel teilen

Auf der Heimreise war der Teddybär verlorengegangen.

„Als unsere Tochter Magdalena (2) gemerkt hat, dass ihr Kuschelbär weg ist, war das ein großes Drama“, erzählte Walter Jost ÖSTERREICH. Auf der Rückreise von Deutschland nach Kärnten am Samstag war „Tetzy“ auf einer Autobahnraststätte liegen geblieben. Bloß, auf welcher? Jost dachte sofort an einen alten Bekannten bei der Polizei. Gruppeninspektor Günther Janschitz von der Polizeiinspektion Bergheim leitete eine Fahndung ein – mit Erfolg. „Magdalena kann jetzt endlich wieder ruhig schlafen“, so Jost.

Dein oe24 E-Paper
Jetzt NEU auf oe24.at: Mit einem Click zum kompletten E-Paper ▲
OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten
OE24 Logo