Postlerin wird im Stau zur Geisterfahrerin

Auf Autobahn

Postlerin wird im Stau zur Geisterfahrerin

Völlig verrückt: Eine Postlerin drehte in einer Rettungsgasse einfach um.

Offenbar wollte die Zustellerin Montagfrüh nach einem Unfall auf der Tauernautobahn in Salzburg nicht im Stau warten. Also drehte sie in der Rettungsgasse einfach um und fuhr bis zur Ausfahrt Pfarrwerfen in die Gegenrichtung zurück – ein Lkw-Lenker filmte die gefährliche Aktion mit seinem Smartphone und stellte den Clip online. Die Postlerin wird jetzt angezeigt, der Führerschein dürfte weg sein. Auch die Post kündigte Konse­quenzen an.    

OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten