Schwerverletzte nach Crash gegen Baum

Motorrad rutschte von Fahrbahn

Schwerverletzte nach Crash gegen Baum

Das Unglück ereignet sich auf dem Weg nach Deutschland.

Ein Motorradunfall in Reutte in Tirol hat Mittwochabend zwei Schwerverletzte gefordert. Ein 29-jähriger Deutscher war auf der Planseestraße über Ammerwald in Richtung Deutschland gefahren, als er in einer Linkskurve den Halt verlor, nach innen kippte, von der Fahrbahn rutschte und gegen einen Baum prallte. Der Mann und eine am Sozius befindliche 25-Jährige wurden dabei vom Motorrad geschleudert.
 
Beide wurden mit Rettungshubschraubern in die Klinik nach Murnau geflogen, berichtete die Polizei. Am Motorrad entstand Totalschaden. Es wurde durch den heftigen Aufprall in der Mitte auseinandergerissen.
OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten