Garagen-Brand: Mehrere Porsches komplett ausgebrannt

Feuerwehr-Großeinsatz

Garagen-Brand: Mehrere Porsches komplett ausgebrannt

Eine Garage in Nestelbach (Bezirk Graz-Umgebung) hat am Samstag gebrannt und einen größeren Feuerwehreinsatz mit rund 100 Personen ausgelöst. Die Ursache für das Feuer war zunächst unklar, mehrere Autos - darunter auch Oldtimer - wurden laut Polizei zerstört. Durch den starken Rauch kam es auf der Südautobahn (A2) zu Sichtbehinderungen.

feuer1.jpg © Feuerwehr

Die Löscharbeiten gestalteten sich schwierig, da es nach Angaben der Feuerwehr zu mehreren kleinen Explosionen, verursacht durch Spraydosen, kam. Weiters gingen die Brandbekämpfer davon aus, dass Gasflaschen in der Garage waren. Mit Hilfe von sechs Atemschutztrupps konnte das Feuer schließlich unter Kontrolle gebracht werden.

Die Brandursache ist noch unklar. Auch die Schadenshöhe ist derzeit noch unbekannt, allerdings wurden sieben Fahrzeuge ein Raub der Flammen. Darunter auch drei Porsche. 

Die Wasserversorgung wurde zunächst durch ein Schwimmbecken sowie den Nestelbach sichergestellt, später kamen mehrere Tanklöschzüge dazu. Ein Übergreifen der Flammen auf das nahe Wohnhaus konnten die rund 100 Einsatzkräfte der fünf Feuerwehren verhindern.
 
Durch die starke Rauchsäule kam es auf der wenige Meter entfernten Südautobahn (A2) im Bereich zwischen Laßnitzhöhe und Gleisdorf – West zu Sichtbehinderungen. Verletzt wurde niemand
Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 9

Top Gelesen 1 / 5

Diese Website verwendet Cookies
Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Impressum  
Es gibt neue Nachrichten