Leoben

Leoben

1 / 2

Mann bei Gas-Explosion schwer verletzt

Bei einer Flüssiggasexplosion in einem Mehrparteienhaus in der obersteirischen Stadt Leoben ist am Dienstagabend ein Mann schwer verletzt worden. In der Wohnung des Mannes war eine mit Flüssiggasflaschen betriebene Heizungsanlage explodiert. Der Mann wurde zur ärztlichen Behandlung ins Krankenhaus gebracht.

Nähere Angaben zur Explosionsursache konnte ein Polizeisprecher nicht machen. Der Mann müsse noch einvernommen werden. Weitere Personen hätten sich nicht in der Wohnung aufgehalten.

In der Wohnung, die sich im Erdgeschoß befinde, habe sich ein "Zerstörungsbild" gezeigt, eine darüber hinausgehende Beeinträchtigung für das Wohnhaus gebe es ersten Erkenntnissen zufolge aber nicht.
 

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 10

Top Gelesen 1 / 5

Diese Website verwendet Cookies
Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Impressum  
Es gibt neue Nachrichten