Tödlicher Verkehrsunfall: 45-Jähriger verstarb an der Unfallstelle

Zusammenstoß Pkw und Kleinbus

Tödlicher Verkehrsunfall: 45-Jähriger verstarb an der Unfallstelle

Montagfrüh kam es zu einem Frontalzusammenstoß zwischen einem Pkw und einem Kleinbus. Dabei wurde eine Person tödlich verletzt. Zwei Personen erlitten Verletzungen unbestimmten Grades. 

Judenburg, Bezirk Murtal. Gegen 8:05 Uhr war ein 45-jähriger Rumäne mit seinem Pkw auf der B 317 von Judenburg kommend in Fahrtrichtung Scheifling unterwegs. Zur gleichen Zeit fuhr eine 38-Jährige aus dem Bezirk Murtal mit einem Kleinbus in die entgegengesetzte Fahrtrichtung. Im Bereich des Straßenkilometers T 0,4 dürfte der 45-Jährige aus unbekannter Ursache über die dort befindliche Doppelsperrlinie auf die Gegenfahrbahn geraten sein. In der Folge kam es zu einem Frontalzusammenstoß der beiden Fahrzeuge.

Der 45-Jährige wurde im total beschädigten Fahrzeug eingeklemmt und verstarb noch an der Unfallstelle. Sein 47-jähriger Beifahrer aus Rumänien sowie die 38-Jährige wurden unbestimmten Grades verletzt. Nach der Erstversorgung wurden die Verletzten ins LKH Murtal, Standort Judenburg, eingeliefert.

Die Feuerwehren Judenburg und Fohnsdorf waren im Einsatz. Die B 317 war im Unfallbereich von 8:05 Uhr bis 9:45 Uhr für den gesamten Fahrzeugverkehr gesperrt.

Diese Website verwendet Cookies

Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer   Datenschutzerklärung .
OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten