Menschen, die Party machen

Öffentlicher Aufruf

Corona-Infizierte feierte in Disco "Excalibur"

Infizierte Frau hatte sich von Samstagnacht bis Sonntagfrüh im Lokal "Excalibur" aufgehalten.

Das Land Steiermark hat am Dienstag einen öffentlichen Aufruf für Lokal "Excalibur" in Greinbach im oststeirischen Bezirk Hartberg-Fürstenfeld gemacht. Nachdem für eine Besucherin ein positives Coronavirus-Testergebnis vorliegt, sollen nun die in der Nacht von Samstag auf Sonntag in dem Etablissement befindlichen Gäste ihren Gesundheitszustand beobachten.

Die infizierte Frau war von Samstag, 30. Juli auf Sonntag, 31. Juli im "Excalibur" in Greinbach zwischen 22.00 und 1.30 Uhr anwesend. Sie wurde im Nachhinein positiv getestet. Es geht konkret um den Aufenthalt in der Rock Bar, dem Exl Stadl und der Open Air Pool Area.

Aufruf

Alle Personen, die sich zur genannten Zeit in diesen Bereichen aufgehalten haben, werden dringend ersucht, ihren Gesundheitszustand in den nächsten Tagen besonders aufmerksam zu beobachten. Treten Symptome wie Kurzatmigkeit, Halsschmerzen, Entzündungen der oberen Atemwege, Fieber, trockener Husten oder plötzlicher Verlust des Geschmacks- und/oder Geruchssinnes auf, soll man umgehend das Gesundheitstelefon 1450 mit dem Hinweis "Cluster Excalibur Greinbach" kontaktieren.

Es wird dann eine behördliche PCR-Testung veranlasst. In diesem Fall ist der Kontakt zu anderen Personen bis zum Vorliegen des Testergebnisses möglichst einzuschränken. Alle symptomlosen Personen werden ersucht, das kostenlose PCR-Testangebot des Landes in Anspruch nehmen. 



OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten