Mord Leonie Bild

Leonie geschlagen, erwürgt, erstochen

Schwangere im Blutrausch hingerichtet

Der 16. Frauenmord dieses Jahres an Leonie in Graz war ein klassischer „Overkill“. 

Was da am Montagabend im 2. Stock des Mehrparteienhauses an der Max-Mell-Allee in Graz Gleidorf geschehen ist, nennen Kriminologen eine „Übertötung“.

Der Mörder hatte gegenüber seinem Opfer viel mehr Gewalt angewendet, als zur Tötung notwendig ­gewesen wäre.

Die ganze Story lesen Sie HIER mit dem oe24plus-Abo. Jetzt anmelden!

OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten