leiche

62-Jähriger

Vermisster Oststeirer tot aufgefunden

Ein 62-jähriger Pensionist aus Weiz wurde am Donnerstag in Mortantsch (Bezirk Weiz) tot aufgefunden.

Der Mann dürfte über eine 150 m lange, steile Böschung im Bereich der Schloßklamm gestürzt sein. Der Pensionist war seit 3. Juli abgängig, hieß es in einer Aussendung der Polizei.

Leiche in abgelegenem Waldbereich
Eine Suchaktion nach Franz H. war erfolglos verlaufen, da der Pensionist nicht in dieser Gegend vermutet worden war. Die Leiche des Mannes wurde am Donnerstag nachmittag von zwei Spaziergängern in einem abgelegenen Waldbereich gefunden. Der Obduktionsbericht steht noch aus, die Polizei schließt Fremdverschulden aber aus.

OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten