bierkrug_ap

Sankt Johann im Pongau

Streit beim Aprés Ski: Mit Bierkrug attackiert

17-jähriger Schüler setzte sich fremden Helm auf. Besitzer schlug zu.

In einer Schirmbar in Obertauern sind sich am frühen Samstagabend zwei Gäste aus der Steiermark in die Haare geraten. Ein 17-jähriger Schüler tanzte laut Information der Polizei auf einem Barhocker und griff dabei nach einem fremden Skihelm um sich diesen aufzusetzen. Das fand der Besitzer, ein 28-jähriger Elektriker, gar nicht lustig. Er zog den Schüler vom Hocker, dieser stürzte zu Boden.

Damit nicht genug: Als sich der 17-Jährige wieder erhob, attackierte ihn der Elektriker laut Zeugenaussagen auch noch mit einem Bierkrug. Der Schüler erlitt dadurch eine Rissquetschwunde oberhalb des Auges und musste im Ärztezentrum von Obertauern versorgt werden. Der Elektriker wird angezeigt.
 



OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten