Teenager droht Betreuerin und verletzt Polizisten

Wien

Teenager droht Betreuerin und verletzt Polizisten

15-Jähriger greift zu Schraubenziehen

Am 23.11.gegen 14:45 Uhr wurden Polizisten des Stadtpolizeikommandos Josefstadt zu einem Einsatz am Lerchenfelder Gürtel gerufen, weil dort ein 15-jähriger Jugendlicher in einer Jugendbetreuungseinrichtung eine Betreuerin mit einem Schraubenzieher bedroht hatte.

Beim Eintreffen der Beamten wurden auch diese vom Jugendlichen mit dem etwa 30 Zentimeter langen Werkzeug bedroht. Bei seiner Festnahme leistete der Tatverdächtige heftige Gegenwehr und trat einem Polizisten derart heftig gegen sein Knie, dass dieser einen Bänderriss und eine Kniescheibenverletzung erlitt. Eine Beamtin wurde durch einen Schlag des mutmaßlichen Täters im Nasenbereich verletzt. Der 15-Jährige konnte festgenommen werden, er befindet sich in Haft.

OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten