Chlorgas-Alarm in Hotel: 10 Personen im Spital

Kirchberg

Chlorgas-Alarm in Hotel: 10 Personen im Spital

Das Gebäude wurde großräumig abgesperrt.

Nach einem Chlorgasaustritt in einem Hotel in Kirchberg in Tirol (Bezirk Kitzbühel) sind zehn Personen ins Krankenhaus gebracht worden. Wie die Polizei mitteilte, wurde das Gebäude sofort evakuiert und großräumig abgesperrt.

Die Betroffenen mussten zur Abklärung ins Spital, hieß es. Im Einsatz standen die Feuerwehren von Kirchberg und Kitzbühel. Die Einsatzkräfte waren kurz nach 11.00 Uhr alarmiert worden. Die Erhebungen der Polizei waren im Gange.
 

Diese Website verwendet Cookies

Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer   Datenschutzerklärung .
OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten