Zwei Flüchtlinge auf Güterzug entdeckt

In Tirol

Zwei Flüchtlinge auf Güterzug entdeckt

Bei der Überprüfung eines Güterzuges an der Kontrollstelle Brenner/Seehof sind Dienstagfrüh zwei Flüchtlinge aufgegriffen worden. Die beiden Männer aus Eritrea befanden sich unterhalb eines Sattelanhängers und waren offensichtlich unterkühlt, berichtete die Landespolizeidirektion. Einer der beiden wurde nach der Erstversorgung in das Krankenhaus nach Hall eingeliefert.

Die Migranten waren von Soldaten des Bundesheeres gegen 4.00 Uhr entdeckt worden. Die Nacht auf Dienstag war mit Temperaturen weit unter dem Gefrierpunkt eine der kältesten Nächte dieses Winters.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 10

Top Gelesen 1 / 5

Diese Website verwendet Cookies
Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Impressum  
Es gibt neue Nachrichten