Vater ließ 3-Jährigen nach Autounfall verletztzurück

Ohne gültigen Führerschein

Flucht vor Polizei: Alko-Lenker krachte gegen Baum

Ein 19-jähriger alkoholisierter Pkw-Lenker ohne gültigen Führerschein hat sich in der Nacht auf Sonntag in Seefeld in Tirol (Bezirk Innsbruck-Land) eine Verfolgungsjagd mit der Polizei durch einen Wald geliefert und ist anschließend gegen einen Baum geprallt.  

Der Baum fiel durch die Wucht die Aufpralls um, der junge Mann und sein 18-jähriger Beifahrer blieben unverletzt, teilte die Polizei mit.

Der 19-jährige war leicht alkoholisiert. Er wird wegen des Verdachts der Gefährdung der körperlichen Sicherheit sowie mehrerer Verwaltungsübertretungen angezeigt.

Die Beamten hatten im Bereich der WM-Halle in Seefeld Verkehrskontrollen durchgeführt. Der 19-Jährige missachtete dabei offenbar Anhaltezeichen und wendete sein Auto. Die Polizisten nahm die Verfolgung auf und verständigten eine weitere Streife. Der Pkw-Lenker fuhr auf der Landesstraße in Richtung Leutasch, bog dann ab und fuhr eine Straße entlang, die durch einen Wald führte. Anschließend kollidierte er dann mit dem Baum.



OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten