Rettung

A13 mehrere Stunden gesperrt

Lkw in Tirol umgekippt: Lenker schwer verletzt

Artikel teilen

Aufgrund der Reparaturarbeiten an den Leiteinrichtungen kann es auch am Freitagvormittag noch zu Behinderungen im Verkehr kommen.

Ein schwerer Verkehrsunfall hat sich am Donnerstagabend auf der A13, der Brennerautobahn, in Tirol ereignet. Ein italienischer Lkw-Fahrer streifte laut Polizei gegen 22.05 Uhr bei einer Einengung eines Baustellenbereichs mit der rechten Fahrzeugseite die dortige Jerseywand. Daraufhin kippte der Lkw um, fiel auf eine Betonleitwand und durchbrach diese. Der schwer verletzte Lenker wurde nach Erstversorgung durch den Notarzt in die Klinik Innsbruck gebracht.

Aufgrund der Bergungsarbeiten wurde die A13 laut Polizei bis etwa 3.00 Uhr gesperrt. Die Reparaturarbeiten an den Leiteinrichtungen dürften noch bis in die frühen Vormittagsstunden andauern. 

Dein oe24 E-Paper
Jetzt NEU auf oe24.at: Mit einem Click zum kompletten E-Paper ▲
OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten
OE24 Logo