Motorradfahrer in Tirol tödlich verunglückt

Längenfeld

Motorradfahrer in Tirol tödlich verunglückt

Der 69-Jährige stürzte in Kurve und wurde erfolglos reanimiert  

Ein 69-jähriger Motorradfahrer aus Deutschland ist Donnerstagabend in Längenfeld (Bezirk Imst) tödlich verunglückt. Der Mann stürzte kurz vor der Ortseinfahrt in einer Linkskurve und zog sich schwerste Verletzungen zu, berichtete die Polizei. Er wurde noch an der Unfallstelle reanimiert, verstarb aber kurze Zeit später in der Innsbrucker Klinik. 



OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten