Hubschrauber

Hubschrauberbesatzung entdeckte Leiche

Vermisster Wanderer (34) tot aufgefunden

Er war von Angehörigen am Abend bei der Polizei in Telfs als vermisst gemeldet worden.

Mieming. Die Suche nach einem 34-Jährigen in Mieming (Bezirk Imst) am gestrigen Freitag hat mit der Auffindung von dessen Leiche in felsigem Gelände im Osten des Schoßkopfes geendet. Der Mann war laut Polizei in der Früh mit seinem E-Bike zum Wandern aufgebrochen. Er war von Angehörigen am Abend bei der Polizei in Telfs als vermisst gemeldet worden.

Hubschrauberbesatzung entdeckte Leiche 

Schließlich wurde sein Bike auf einem Parkplatz in Mieming aufgefunden. Die Besatzung eines Hubschraubers, der bei der Suche eingesetzt wurde, entdeckte dann auch den leblosen Körper des Wanderers. Es konnte nur mehr der Tod des 34-Jährigen festgestellt werden. Die Leiche des Verunfallten wurde geborgen und ins Tal geflogen.



OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten