Propaganda-Video

Türken beschimpfen Österreich in Video

"Sieben Gründe, warum Sie nicht in das skandalöse Land Österreich kommen sollten."

Das türkische Online-Medium "GZT", das der türkischen Regierungspartei AKP und Präsident Erdogan sehr nahe stehen soll, hat ein Propaganda-Video veröffentlicht, in dem fast sechs Minuten lang gegen Österreich gehetzt wird. "Sieben Gründe, warum Sie nicht in das skandalöse Land Österreich kommen sollten", nennt sich das Video, das über all das Schlimme, das jemals in Österreich passiert ist, berichtet.

Sieben Gründe

So widmet man sich gleich zu Beginn dem Thema Josef Fritzl und Wolfgang Priklopil. Auch der Aktionskünstler Otto Muehl, Bischof Kurt Krenn und Kardinal Hans Hermann Groer gelten laut dem Video als Gründe, Österreich zu meiden. Selbstverständlich werden auch der mehrfache Prostituierten-Mörder Jack Unterweger und Adolf Hitler diskutiert.

Somit ist nach dem Angebot, Österreich gegen Rückerstattung der eingezahlten Beiträge zu verlassen, ein weiteres Kapitel im Türkei-Österreich-Konflikt eröffnet.

Video zum Thema: Hassvideo gegen Österreich



OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten