E-Biker stürzt in Vorarlberg zwölf Meter ab

Lenker alkoholisiert

E-Biker stürzt in Vorarlberg zwölf Meter ab

Ein E-Bike-Fahrer ist am Mittwochabend am Dornbirner Hausberg Karren rund zwölf Meter über eine steile Böschung abgestürzt. Der 49-Jährige hatte auf einem Wanderweg die Kontrolle über sein Fahrzeug verloren. Er war zum Unfallzeitpunkt stark alkoholisiert, teilte die Polizei mit. Der Mann wurde ins Krankenhaus Dornbirn eingeliefert.
 
Der E-Biker war gegen 20.30 Uhr von der Bergstation der Karrenseilbahn in Richtung Talstation aufgebrochen. In einer Linkskurve eines Wanderwegs verlor der 49-Jährige die Herrschaft über sein E-Bike. Er geriet über den rechten Rand des Weges und stürzte über einen Steilhang ab. Wanderer alarmierten die Einsatzkräfte. Wegen des unwegsamen Geländes musste die Bergrettung ausrücken, um den Mann zu retten.
Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 10

Top Gelesen 1 / 5

Diese Website verwendet Cookies
Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Impressum  
Es gibt neue Nachrichten