Feuerwehr

Vorarlberg

Hangrutsch in Hohenems: Evakuierung

Ein Wohnhaus wurde bei dem Hangrutsch beschädigt. 

In Hohenems ist am Sonntagabend ein Hang mit rund 20 Meter Breite und 40 Meter Höhe abgerutscht. Der Hangrutsch entwurzelte Bäume, die ein Wohnhaus beschädigten. Drei weitere Häuser wurden auf Anordnung des Landesgeologen evakuiert. Die Bewohner konnten am Montagvormittag bereits wieder in ihre Wohnungen zurückkehren, teilte die Polizei mit. Verletzt wurde niemand.

OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten