Lebensretter für Paul (5) gefunden

Vorarlberg

Lebensretter für Paul (5) gefunden

Artikel teilen

Es ist geschafft: Für den krebskranken Buben ist ein Spender gefunden worden. 

Es ist eine wunderbare Nachricht in diesen tristen Zeiten: Für den lebensbedrohlich erkrankten Paul aus Feldkirch ist ein Stammzellen-Spender gefunden worden. Der erste Schritt zum Sieg gegen den Blutkrebs bei dem herzigen Buben.

Bruder kam leider nicht als Stammzellenspender infrage

Der Fünfjährige leidet seit Längerem an Leukämie. Sein Bruder kam entgegen den Hoffnungen nicht als Stammzellenspender infrage. Deshalb wurde öffentlich zu Typisierungsaktionen aufgerufen. Zuletzt am 13. Dezember des vergangenen Jahres mit der Hoffnung auf ein kleines Weihnachtswunder: „Damit ich gesund werden kann, brauche ich dringend einen Spender“, hatte Paul selbst um Teilnahme an der Aktion gebeten.

Genetischer Zwilling entdeckt

Das erhoffte Wunder ist tatsächlich eingetreten. Trotz einer Minimal-Chance von 1:500.000 wurde ein genetischer Zwilling des Buben entdeckt. „Geben für Leben – die Leukämiehilfe Österreich“ hatte die Benefizaktion ins Leben gerufen.

OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten
OE24 Logo