Fremdverschulden nicht ausgeschlossen

Leiche in Entwässerungsgraben entdeckt: Polizei ermittelt

Teilen

Ein Grundstücksbesitzer hat sie bei Arbeiten entlang eines Entwässerungsgrabens am Lustenauer Ried entdeckt.

Lustenau. In Vorarlberg wurde am Samstagnachmittag die Leiche einer unbekannten Frau gefunden. Ein Grundstücksbesitzer hat sie bei Arbeiten entlang eines Entwässerungsgrabens am Lustenauer Ried entdeckt. Nach ersten Ermittlungen könnte eine Verbindung zu einer Samstagnachmittag erstatteten Abhängigkeitsanzeige für eine 30-jährige Frau aus Dornbirn bestehen, teilte die Polizei in der Nacht auf Sonntag mit. Fremdverschulden konnte nicht ausgeschlossen werden.

Weitere Ermittlungen

Die weiteren Ermittlungen wurden vom Landeskriminalamt Vorarlberg übernommen. Die Staatsanwaltschaft Feldkirch ordnete die gerichtsmedizinische Obduktion der Leiche an. Diese wird voraussichtlich Anfang der nächsten Woche stattfinden. Die Ermittler erwarten sich davon die Feststellung der bisher unklaren Todesursache sowie die eindeutige Identifizierung der Verstorbenen.

Fehler im Artikel gefunden? Jetzt melden.