skinhead

Vorarlberg

Skinhead-Trio prügelte 32-Jährigen krankenhausreif

Drei amtsbekannte Skinheads sollen Sonntag früh in Feldkirch einen 32-jährigen Mann krankenhausreif geprügelt haben.

In einem Bistro einer Tankstelle sei kurz vor 4.00 Uhr eine verbale Auseinandersetzung zwischen mehreren Personen eskaliert, teilte die Sicherheitsdirektion mit. Der 32-Jährige aus Wolfurt (Bezirk Bregenz) wurde mit mehreren Faustschlägen gegen Kopf und Gesicht eingedeckt und musste ins LKH Feldkirch eingeliefert werden.

Als Täter kommen laut Sicherheitsdirektion die drei Skinheads im Alter 16 und 23 Jahren in Frage. Sie werden nach Abschluss der Ermittlungen an die Staatsanwaltschaft Feldkirch angezeigt.



OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten