Mini-Sommer: Jetzt kommen über 32 Grad

Wetter-Prognose

Mini-Sommer: Jetzt kommen über 32 Grad

Ab heute wird es sommerlich heiß. Am Wochenende wieder Gewitter.

Bereits heute setzt Wetterbesserung ein. Restwolken und letzte Regenschauer sollten im Verlauf des Vormittags auch im Bergland sowie im Norden und Osten abklingen. Im Laufe des Tages setzt sich im ganzen Land der Sonnenschein mit schwachem bis mäßigem Wind, der im östlichen Flachland zunächst noch lebhaft ausfallen kann, durch. Nachmittags werden Temperaturen zwischen 20 bis 26 Grad erwartet.


Sonne pur am Mittwoch und Donnerstag

Ungetrübter Sonnenschein in weiten Landesteilen dominiert den Mittwoch und den Donnerstag: Mehr als einzelne, harmlose Wolken sind am Mittwoch laut ZAMG nicht vorhergesehen. Nach Frühtemperaturen von 9 bis 17 Grad sind Tageshöchstwerte zwischen 22 und 30 Grad angesagt. Nur über dem westlichen Bergland können sich im Lauf des Nachmittags Quellwolken und lokale Wärmegewitter bilden.

Jetzt kommen 32 Grad
Auf 24 bis 32 Grad wird das Thermometer am Donnerstag steigen, was die Veranstalter und jugendlichen bzw. jung gebliebenen Besucher des Frequency Festivals in St. Pölten freuen dürfte, das bei heißem und vor allem trockenem Wetter beginnen wird. Mit Gewittern ist in der zweiten Tageshälfte lediglich im Westen und Südwesten des Landes zu rechnen. In diesen Gebieten können am Abend verbreitet und teilweise kräftige gewittrige Regenschauer niedergehen.

Zum Wochenende wieder Gewitter
Heiß bleibt es zumindest im Osten auch am Freitag, wo die Quecksilbersäule noch einmal auf bis zu 32 Grad klettern kann: Die Sonne wird sich allerdings rar machen und nur im Osten und Südosten zu sehen sein. Von Westen aus dürften sich ab den Mittagsstunden Regenschauer und Gewitter auf alle Landesteile ausbreiten. Der an sich schwache Wind kann in Gewittern vorübergehend kräftig auffrischen.

OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten