8-Jährige in Wien von Auto erfasst

Schwer verletzt

8-Jährige in Wien von Auto erfasst

Samstagabend kam es zu einem folgenschweren Unfall in Wien.

Wien-Floridsdorf. Am Samstagabend wurde ein 8-jähriges Mädchen von einem Auto erfasst und schwer verletzt. Der Unfall ereignete sich in der Großfeldsiedlung in Wien-Floridsdorf, wie Polizei-Pressesprecher Harald Sörös berichtet. Eine 59-jährige Autofahrerin fuhr mit ihrem Pkw die Kürschnergasse Richtung Oswald-Redlich-Gasse und wollte die Kreuzung mit der Dopschstraße geradeaus überqueren. Das 8-jährige Mädchen wollte die Fahrbahn der Kürschnergasse laut Zeugenangaben von rechts nach links (aus Sicht der Autofahrerin) überqueren. Sie verwendete den Schutzweg.

Es kam zum Zusammenstoß und das Mädchen erlitt schwere Verletzungen. Die 8-Jährige wurde von der Rettung ins Krankenhaus gebracht und stationär aufgenommen. 

Bei dem Fahrzeug soll es sich um einen SUV handeln. Die Lenkerin war nicht alkoholisiert.

OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten