Bodypainting-Weltrekord in Wien gebrochen

Knapp 300 Freiwillige

Bodypainting-Weltrekord in Wien gebrochen

Knapp 300 Freiwillige. Bodypainting-Weltmeisterin Gabriela Hajek-Renner und ihr Team hatten jede Menge Arbeit. Sie und ihre internationalen Bodypainter bemalten an die 300 freiwillige Teilnehmer in der Messe Wien. 

body3.jpg © APA/HERBERT PFARRHOFER

Etwa acht Stunden lang malte und arbeitete das gesamte Team vom Bodypainting-Artist bis zum Fotografen. Auf den Körpern entstand die intakte Unterwasserwelt. Während der Aufnahmen veränderte sich die Meeres-Welt immer wieder.  

body4.jpg © APA/HERBERT PFARRHOFER

Die Charity-Aktion der Non-Profit-Organisation Reefcalendar soll auf den schlechten Zustand unserer Meere hinweisen.

body-5.jpg © APA/HERBERT PFARRHOFER

Am Ende das tolle Ergebnis: Weltrekord in Wien und ein großartiges Bild. Fotograf Martin Aigner vollendete sein Werk von einem 12 Meter hohen Kran aus und schoss das Foto für den Reefcalendar 2019. 

body2.jpg © APA/REEFCALENDAR.ORG/MARTIN AIGNER

 

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 10

Top Gelesen 1 / 5

Diese Website verwendet Cookies
Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Impressum  
Es gibt neue Nachrichten