Duo bedrohte Kontrahenten mit Butterfly-Messer

Streit in Wien eskalierte

Duo bedrohte Kontrahenten mit Butterfly-Messer

Duo drohte in Wien mit Schreckschusspistole und Butterfly-Messer – Streit in der Donaustadt eskalierte.

Wien. Zwei Männer im Alter von 21 und 22 Jahren haben am Donnerstagabend in der Aribogasse in Wien-Donaustadt ihre beiden Kontrahenten mit einer Schreckschusspistole und einem Butterfly-Messer bedroht. Zuvor war es offenbar zu einem Streit wegen der Bezahlung von Geldschulden gekommen, berichtete die Polizei am Samstag.

Die Tatverdächtigen wurden vorläufig festgenommen, die Waffen in der Nähe sichergestellt. Die beiden Österreicher wurden auf freiem Fuß angezeigt.

Diese Website verwendet Cookies

Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer   Datenschutzerklärung .
OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten