Auto geht in Flammen auf: Stau auf der A2

Fahrzeugbrand

Auto geht in Flammen auf: Stau auf der A2

Am Sonntagnachmittag ging auf der A2 ein Fahrzeug in Flammen auf.

Auf der Südautobahn sorgte ein brennendes Auto am Sonntagnachmittag für einen Stau. Um Kurz vor 17 Uhr stieg Rauch aus der Motorhaube eines Pkws, zwischen Traiskirchen und dem IZ Süd Fahrtrichtung Wien. Ein Foto zeigt das Wrack am Pannenstreifen. Es kam wegen des Brandes zunächst zu einem 6-Kilometer-Stau, der sich in zähflüssigen Verkehr entwickelte. 

Berichte über verletzte Personen ist nichts bekannt.

OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten