Neue Donau

Badewasserqualität wiederhergestellt

Badeverbot an der Neuen Donau aufgehoben

Alle maßgeblichen mikrobiologischen Werte sind demnach wieder im "grünen" Bereich.

Wien. Das aufgrund des Donauhochwassers verhängte Badeverbot an der Neuen Donau ist wieder aufgehoben worden. Die Labors für Hygiene der MA 39 haben ihre Untersuchungen hinsichtlich der Wasserqualität abgeschlossen und gaben bekannt, dass die "Badewasserqualität in der Neuen Donau wiederhergestellt ist", hieß es am Montag in einer Aussendung der Stadt Wien.

Werte im "grünen Bereich"

Alle maßgeblichen mikrobiologischen Werte sind demnach wieder im "grünen" Bereich. Die roten Fahnen, die entlang der Neuen Donau gehisst wurden, werden eingezogen. Hintergrund des Badeverbots war ein Donauhochwasser in der vergangenen Woche.



OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten