Polizei Polizist

Wien

Betrunkene Frau tritt Polizist in Unterleib

Artikel teilen

Die 29-Jährige sei nicht zu beruhigen gewesen und habe die Polizisten mit Gläsern und einer Geldbörse beworfen. Sie wurde festgenommen, aber nicht ruhiger.

Wien. Ein Beziehungsstreit in einer Wohnung in Wien-Liesing ist am Dienstag eskaliert, sodass die Polizei ausrücken musste. Als die Beamten gegen 22.20 Uhr am Einsatzort eintrafen, stießen sie auf eine augenscheinlich alkoholisierte Frau, die sich laut Aussendung sofort aggressiv verhalten hat. Die 29-Jährige sei nicht zu beruhigen gewesen und habe die Polizisten mit Gläsern und einer Geldbörse beworfen. Sie wurde festgenommen, aber nicht ruhiger.

Im Arrestbereich soll sie einen Beamten in den Unterleib getreten haben. Dieser wurde leicht verletzt. Die Frau wird der Staatsanwaltschaft Wien wegen Widerstands gegen die Staatsgewalt angezeigt. Der Freund der Frau gab laut Polizei-Aussendung an, dass sie ausgegangen und dann alkoholisiert nach Hause gekommen sei.

OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten
OE24 Logo