Betrunkener bedrohte Freundin mit dem Umbringen

Streit eskaliert

Betrunkener bedrohte Freundin mit dem Umbringen

28-Jähriger nach Streit Schraubenzieher vorgehalten.

Ein Betrunkener hat am Montagabend in Wien-Brigittenau in einer Wohnung seine Freundin mit dem Umbringen bedroht. Laut Polizeisprecher Mohamed Ibrahim verständigte die 28-Jährige gegen 20.15 Uhr die Polizei. Sie hatte zuvor mit ihrem 31-jährigen Freund eine Diskussion geführt, die in Streit ausartete. Der serbische Staatsbürger, der mehr als ein Promille Alkohol im Blut hatte, rastete aus.

Er griff zu einem Schraubenzieher und bedrohte die 28-Jährige damit. Die Frau flüchtete in ein Nebenzimmer und alarmierte die Exekutive. Die Beamten nahmen den Aggressor fest und verhängten ein Betretungs- sowie Annäherungsverbot. Worum es bei der Auseinandersetzung gegangen war, war für die Beamten nicht zu eruieren.



OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten