Burschen (13, 14) rauben Teenies mit "Airsoft"-Pistole aus

Polizei-Einsatz in Wien

Burschen (13, 14) rauben Teenies mit "Airsoft"-Pistole aus

Zwei knapp ältere Burschen um Bargeld erleichtert.

Wien. Ein 13-Jähriger und ein 14-Jähriger haben am Freitagabend in der Kliergasse in Wien-Döbling zwei knapp ältere Burschen mit einer täuschend echt aussehenden Airsoft-Pistole überfallen und mehr als 100 Euro Bargeld erbeutet. Die Täter wurden bei einer Sofortfahndung gefasst und die in ein Gebüsch geworfene Waffe sichergestellt, berichtete die Polizei.

Die Beamten nahmen den 14-Jährigen vorläufig fest, sein strafunmündiger Komplize wurde den Erziehungsberechtigten übergeben. Die Opfer des Überfalls blieben unverletzt, sie sind 15 und 16 Jahre alt.



OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten