Date in Wien endet mit brutalem Raub

17-Jähriger attackiert

Date in Wien endet mit brutalem Raub

Die Männer attackierten das Opfer und nahmen den 17-Jährigen einen dreistelligen Bargeldbetrag und sein Mobiltelefon ab. 

Wien-Meidling. Ein 17-Jähriger (Stbg.: Österreich) soll über eine Internetplattform eine vermeintliche Frau mit dem Pseudonym "Larissa" kennengelernt haben. Die beiden vereinbarten daraufhin am Mittwoch ein erstes Treffen. Am vereinbarten Treffpunkt, einem Mehrparteienhaus, erwarteten den 17Jährigen zwei unbekannte männliche Tatverdächtige, wie die Polizei in einer Aussendung schreibt.
 
Die Männer attackierten das Opfer und nahmen den 17-Jährigen einen dreistelligen Bargeldbetrag und sein Mobiltelefon ab. Das Opfer konnte unverletzt flüchten und verständigte die Polizei. Eine Sofortfahndung nach den beiden Tatverdächtigen verlief vorerst negativ. 
OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten