Fußgänger lief vor Wiener Straßenbahn

Ottakring

Fußgänger lief vor Wiener Straßenbahn

Der etwa 35-jährige Mann wurde mit Verletzungen ins Spital gebracht.

Weil er laut Wiener Linien ohne zu schauen zwischen einem Lkw und Pkw direkt vor eine Garnitur der Linie 46 gelaufen war, ist ein etwa 35-Jähriger Mann Mittwoch früh auf der Thaliastraße in Ottakring von der stadteinwärts fahrenden Straßenbahn erfasst worden. Der Mann wurde von der Berufsrettung versorgt und mit nicht lebensgefährlichen Kopf- sowie Bauchverletzungen in ein Spital gebracht.

OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten