Krebskranker: 'Man lässt mich im Impf-Chaos untergehen'
Video nur mit oe24plus Abo verfügbar.

Trotz Chemotherapie kein Impftermin

Krebskranker: "Man lässt mich im Impf-Chaos untergehen"

Artikel teilen

57-jähriger Hochrisikopatient schildert seinen Impf-Leidensweg in Wien.

Wien. Gerhard G. (57) hat einen jahrelangen Kampf gegen den Krebs hinter sich – seit 2013 ist er immer wieder in Chemotherapie in der Klinik Ottakring.

Derzeit ist er in einer medikamentösen Chemo.

Wer, wenn nicht er ist ein Hochrisikopatient? Lesen Sie HIER auf oe24plus weiter!

Dein oe24 E-Paper
Jetzt NEU auf oe24.at: Mit einem Click zum kompletten E-Paper ▲
OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten
OE24 Logo