pissoir

Wien-Floridsdorf

Mann auf Klo beraubt und niedergeschlagen

Die beiden Täter flüchteten mit der Geldbörse des 69-jährigen Opfers.

Zu einem brutalen Raub kam es in der Nacht auf Montag in der WC-Anlage des Bahnhofs Wien-Floridsdorf: ein 69-jähriger Mann wurde niedergeschlagen und ausgeraubt. Die Täter sind flüchtig.

Zwei Männer attackierten um 0.13 Uhr plötzlich einen Mann mit Faustschlägen. Anschließend raubten sie dem am boden liegenden Opfer die Geldbörse und flüchteten.

Ein 19-Jähriger, der das Opfer entdeckte, leistete dem 69-Jährigen Erste Hilfe und verständigte die Einsatzkräfte. Nach den Tätern wird gefahndet.



OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten