Mann überfiel Tankstelle in Wien mit Axt: Fahndung läuft

Polizeihubschrauber im Einsatz

Mann überfiel Tankstelle in Wien mit Axt: Fahndung läuft

Der Täter flüchtete zu Fuß von Wien-Ottakring Richtung stadteinwärts. Ein Polizeihubschrauber ist im Einsatz. 

Wien. Mit einem Hackbeil bewaffnet hat ein etwa 35-Jähriger am Donnerstagnachmittag eine Tankstelle in Wien-Ottakring überfallen. Der stämmige Täter bedrohte die Angestellte und forderte Geld. Verletzt wurde bei dem Coup niemand, berichtete die Polizei.

Täterbeschreibung

Der mit weißen Turnschuhen, Bluejeans und schwarzer Kapuzenjacke bekleidete Räuber betrat die Tankstelle gegen 14.45 Uhr. Er hatte sich mit einer schwarzen Sonnenbrille getarnt. Mit seiner Beute trat er die Flucht zu Fuß stadteinwärts an. Nach ihm lief eine großangelegte Fahndung, bei der u.a. ein Polizeihubschrauber eingesetzt wurde.



OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten