Polizeiauto

Wien-Meidling

Mann zückte bei Drive-In Messer

Weiterer Einsatz wegen Drohung mit Stanleymesser.  

Ein Österreicher hat am Donnerstagnachmittag bei einem Streit in einem Drive-Inn eines Fastfoodrestaurants in Wien-Meidling seinen Kontrahenten mit einem Messer bedroht. Die beiden waren aneinandergeraten, weil der 34-Jährige den 20-jährigen Slowaken beschuldigt hatte, sich mit seinem Fahrzeug vorgedrängt zu haben, wie Polizeisprecherin Barbara Gass sagte. Der alkoholisierte Verdächtige wurde festgenommen.

Alkoholisiert

In Floridsdorf war bei einem Streit ebenfalls ein Messer im Spiel. Hier bedrohte ein 47-Jähriger Österreicher einen 50-Jährigen mit einem Stanleymesser. Der ebenfalls alkoholisierte Täter wurde festgenommen.
 



OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten