Stau-Chaos nach Geisterfahrer-Crash auf Wiener Nordbrücke

Fahrer krachte gegen anderen Pkw

Stau-Chaos nach Geisterfahrer-Crash auf Wiener Nordbrücke

Zeugen zufolge soll der 80-Jährige von der Nußdorfer Lände kommend falsch abgebogen sein und krachte anschließend gegen einen anderen Pkw. Er wurde leicht verletzt.

Ein Geisterfahrer hat im Freitagnachmittagsverkehr auf der Nordbrücke von Floridsdorf Richtung Innenstadt fahrend einen Unfall verursacht. Der 80-jährige Lenker verwechselte auf der Höhe der Ausfahrten Klosterneuburg bzw. Handelskai die Auffahrt und krachte gegen ein Auto. Der Crash ging glimpflich aus, der Pensionist wurde nur leicht verletzt. Ansonsten entstand laut Polizei nur Sachschaden.

Zeugen zufolge soll der 80-Jährige von der Nußdorfer Lände kommend falsch abgebogen sein. Umfangreiche Staus waren die Folge.
 



OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten