Wilde Beschimpfungen

Video zeigt Rassismus-Attacke in Wien

Artikel teilen

Eine Muslima wurde in einer Bim rassistisch beschimpft: Das Video sorgt für Empörung.

Zu dem Vorfall kam es am Donnerstag in einer Wiener Straßenbahn. Eine Österreicherin ging zu einer Frau mit Kopftuch, brüllte sie an und beschimpfte sie rassistisch.

„Ich bin eine Österreicherin, ich kann dich solange anschauen wie ich will und kann machen was ich will. Du mit deiner geschissenen Sprache gehst mir am Arsch“, schrie die Wienerin.

Das Opfer bat mit einer leisen Stimme die offenbar Aggressive zu gehen. Doch die Österreicherin hörte nicht auf mit ihren Beschimpfungen. „Du kannst ja nicht einmal Deutsch“, sagte die Wienerin am Ende des Videos.

Die wilden Szenen wurden gefilmt und auf Facebook geteilt. Das Video sorgt seither im Netz für Empörung und wurde bereits mehrere zehntausend Mal angeklickt. „Wieso hat niemand Zivilcourage gezeigt?“, schrieb eine Facebook-Userin.          Aylin Simsek

OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten
OE24 Logo